• Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 5

    Gebet ohne Andacht – 2.2.2023 Lesung: Gen. 12,1-7 Gott, Weg in die Freiheit, wir haben uns in unserem Leben eingerichtet und dadurch Sicherheit gefunden für die vielen Dinge im Alltag. Jedoch ist der Preis, den wir dafür bezahlen manchmal sehr hoch, denn gleichzeitig setzen wir für uns Grenzen, die uns einengen. Wir bitten dich, wecke in uns die Sehnsucht nach Freiheit, dass wir die Augen öffnen und den Reichtum um uns erkennen. Hilf uns Mut zu fassen, damit wir den ersten Schritt gehen und aus dem Vertrauen auf dich Neues wagen und immer wieder ein Stück Freiheit dazu gewinnen. Gott,…

  • Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 3

    Gebet ohne Andacht – 19.1.2017 Lesung: 2.Mo. 33,17b-23 Gott, Fülle der Herrlichkeit, du hast Mose beim Namen gerufen und ihm erfahren lassen, dass er Gnade vor dir gefunden hat. Wir fühlen uns oft verloren, übersehen oder ungekannt, so dass wir…

  • Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 2

    Gebet ohne Andacht – 12.1.2023 Lesung: Lk. 2, 25-34 a Gott, Trost ohne Ende, wir schauen in ein neues Jahr und manch einer sieht voller Sorge auf die Dinge, die kommen werden. Nicht alles wird gelingen, nicht alles wird zum…

  • Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 1

    Gebet ohne Andacht – 5.1.2022 Lesung: Mt.2,1-12 Gott, Licht der Herrlichkeit, du scheinst in unser Leben durch deine Gegenwart in der Gemeinschaft mit anderen Menschen, durch einen freundlichen Blick oder eine Geste, durch das Teilen untereinander. Wir danken dir für…

  • Predigten

    Rogate – Bitte um Licht

    Eine Predigt im Taufgottesdienst gehalten am 22.5.2022 in der Pauluskirche in Zehlendorf zu Joh. 8,12; Mk. 10,46-52 Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Liebe Gemeinde, wir…

  • Artikel

    Gewaltfreiheit – eine erloschene Vision?

    Satyagraha bedeutet wörtlich das Ergreifen der Wahrheit. Man hält an der Kraft der Wahrheit fest. Mohandas Gandhi entwickelt diese Grundhaltung als politische Strategie in seiner Zeit in Südafrika. Im Kern geht es darum, die Vernunft und das Gewissen des Gegners…

  • Predigten

    Judika – Ein Leben für viele

    Predigt am Sonntag Judika, 3. April 2022, gehalten in der Pauluskirche in Berlin-Zehlendorf zu Mk. 10,35-45 Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Liebe Gemeinde, mit dem…

  • Predigten

    Licht der göttlichen Gegenwart

    Epiphaniaspredigt zu 2.Mo. 3,1-15 gehalten am 30.Januar 2022 in der Pauluskirche in Zehlendorf Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Liebe Gemeinde, heute ist der letzte Sonntag…

  • Artikel

    G‘ tt : m/w/d – Vielfalt im Gottesdenken

    Ich wähle für diesen Artikel die Bezeichnung G’tt. Jüd*innen schreiben das Wort Gott, sowohl im Deutschen als auch in anderen Sprachen, häufig nicht aus. Der Name wird nicht genannt, das Wort wird möglichst nicht ausgesprochen. Das Hebräische kennt keine Vokale…