• Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 19

    Gebet ohne Andacht – 12.5.2022 Lesung: Ex.32,7-14 Gott, unergründliche Liebe, deine Geduld mit uns Menschen wird auf die Probe gestellte, wenn wir immer wieder beginnen an uns und unseren Weg zu zweifeln. Gern machen wir uns klein, stellen uns als unwürdig dar oder verstecken uns hintern den Dingen, die uns nicht besonders geglückt sind. Wir bitten dich, höre die Stimme der Väter und Mütter, die für uns gerufen haben und nimm uns hinein in die Gemeinschaft der Hoffenden, damit wir kraftvoll unser Leben angehen und immer besser verstehen, dass wir keinen Augenblick von deiner Gegenwart getrennt sind. Gott, unergründliche Liebe,…

  • Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 18

    Gebet ohne Andacht – 5.5.2022 Lesung: Apg. 10, 34-41 Gott, lebendiger Grund, wir legen viel Wert auf unser Aussehen, auf unseren Beruf, auf die gesellschaftlichen Werte, die uns nahegebracht werden. Wir bemühen uns auch, um den rechten Glauben, damit wir…

  • Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 17

    Gebet ohne Andacht 28.4.2022 Lesung: Jes. 58,6-10 Gott, Einheit der Gegensätze, wir erleben uns in unserem Alltag oft als Opfer der Umstände, der Gesellschaft, der Politik oder des Schicksals. Es ist uns selten bewusst, dass wir eingebunden sind in die…

  • Artikel

    Gewaltfreiheit – eine erloschene Vision?

    Satyagraha bedeutet wörtlich das Ergreifen der Wahrheit. Man hält an der Kraft der Wahrheit fest. Mohandas Gandhi entwickelt diese Grundhaltung als politische Strategie in seiner Zeit in Südafrika. Im Kern geht es darum, die Vernunft und das Gewissen des Gegners…

  • Termine

    Bibelbasiskurs – Die Bibel anders lesen

    Die Auslegung von Bibelstellen ist oft von der traditionellen Sichtweise bestimmt. Als Theologe mit meinem eigenen Weg möchte ich gern die Blickweise auf Texte erweitern, die Erfahrungen von Menschen mit anderen Glaubens- und Lebenskonzepten hinzunehmen und dadurch biblische Geschichten neu…

  • Wochenbegleiter

    Wochenbegleiter KW 15

    Gebet ohne Andacht – 14.4.2022 Lk. 22,39-46 Gott, Licht im Dunkel, die Geschichte von Jesus hält uns einen Spiegel vor und wir sehen in ihm Angst, Not, Verrat und Lüge. Es fällt uns nicht leicht, diese Seiten in unserem Leben…

  • Predigten

    Judika – Ein Leben für viele

    Predigt am Sonntag Judika, 3. April 2022, gehalten in der Pauluskirche in Berlin-Zehlendorf zu Mk. 10,35-45 Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Liebe Gemeinde, mit dem…

  • Predigten

    Licht der göttlichen Gegenwart

    Epiphaniaspredigt zu 2.Mo. 3,1-15 gehalten am 30.Januar 2022 in der Pauluskirche in Zehlendorf Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Liebe Gemeinde, heute ist der letzte Sonntag…

  • Predigten

    Taufe – ein Weg zum Gottes Kind

    Predigt vom 1. Sonntag nach Epiphanias gehalten in der Pauluskirche in Berlin-Zehlendorf Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt. Amen. eintauchen – untertauchen – einweichen – aufweichen –…

  • Artikel

    G‘ tt : m/w/d – Vielfalt im Gottesdenken

    Ich wähle für diesen Artikel die Bezeichnung G’tt. Jüd*innen schreiben das Wort Gott, sowohl im Deutschen als auch in anderen Sprachen, häufig nicht aus. Der Name wird nicht genannt, das Wort wird möglichst nicht ausgesprochen. Das Hebräische kennt keine Vokale…